kinderkrankenschwester

Fachzeitschrift der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Termine

 

Ausbildungszentrum Laktation und Stillen

Kangaroo Mother Care – die natürliche für eine entwicklungsfördernde Reifung

Wann: 12. November 2018

Wo: Berlin-Charlottenburg, Hotel Villa Kastania

Sicherheit bei der Beatmung in der Neonatologie

Wann: 19.-20. November 2018

Wo: Münster, Agora: Hotel + Tagungsort

Standards, Checklisten & Co. für effiziente Bindungs- und Stillförderung in der Geburtsklinik

Wann: 03.-04. Dezember 2018

Wo: Augsburg, Bunter Kreis

Zu wenig Milch, mangelnde Gewichtszunahme, wunde Brustwarzen – im Frühwochenbett vermeidbar?

Wann: 05. Dezember 2018

Wo: Augsburg, Bunter Kreis

  1. Auricher Initiative
    zur Weltstillwoche

Symposium: Stillen –
Basis des Lebens

Wann: 19. Oktober 2018

Wo: Landgasthof Alte Post, Esenser Str. 299
26607 Aurich-Ogenbargen

Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Europäischer Stillkongress

Wien 08.-10.11.2018

Das Europäische Institut für Stillen und Laktation EISL veranstaltet in Kooperation mit dem Österreichischen Verband der Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC (VSLÖ) und dem FH Studiengang Campus Wien der Hebammen den ersten gemeinsamen Europäischen Stillkongress in Wien,
vom 08.-10.11.2018

Programm:

www-stillen-institut.com

 

STILLZEIT Basisseminar
Überblick über
die gesamte Stillzeit

Leoben/Steiermark:

Wann: Teil 1: 09.01. – 11.01., Teil 2: 13.03. – 15.03.2019

Ansprechpartnerin:
Anne-Marie Kern
IBCLC
+43 (0)2236 723 36
annemarie.kern@
stillen-institut.com

Vorankündigung:

Innsbruck:
Teil 1: 19.-20.02.
Teil 2: 26.-27.03.
Teil 3: 21.05.-22.05.2019

Ansprechpartnerin:
Roswitha Mailänder
+43 (0)512 5322 75221
roswitha.mailaender@azw.ac.at

Südtirol/Italien:

Wann: Teil 1: 23.10.-24.10.,
Teil 2: 13.11.-14.11.2018

Anmeldeschluss: 13.10.2018

Wo: Bildungszentrum Haus
der Familie am Ritten,
Lichtenstern 1-7
39054 Oberbozen

Ansprechpartnerin:
Im Haus der Familie
+39 0471 345 062 hausderfamilie@hdf.it

Hamburg:

Wann: 22.11.-25.11.2018

Anmeldeschluss: 09.11.2018

Wo: Kath. Marienkrankenhaus, Alfredstraße 9
22087 Hamburg

Ansprechpartnerin:
Gudrun von der Ohe
Ärztin und IBCLC
+49 (0)40 815 642
gudrun.von.der.ohe@
stillen-institut.com

Seminarreihe INTENSIV Klassisch

Vorbereitung auf das IBLCE Examen sowie die Tätigkeit als Still- und Laktationsberaterin IBCLC und die Qualifikation „Stillbeauftragte im Krankenhaus“

http://www.stillen-institut.com/de/seminarreihe-intensiv-klassisch.html

Vorankündigung:

Seminarreihen in D-Nord/Ost, D-Süd, D-West, Österreich

Weitere Informationen zu Veranstaltungsorten, Umfang, Anmeldung und Gebühren:

http://www.stillen-institut.com/de/seminarreihe-intensiv-klassisch-anmeldung.html

STILLSEMINAR Basiswissen Schweiz

Wann: 04. + 05. + 17.12.2018

Wo: Solothurn

Anmeldeschluss: 31.10.2018

Ansprechpartnerin:
Therese Röthlisberger, IBCLC, +41 (0)32 672 38 50,

therese.roethlisberger@
stillen-institut.com

PRAXISTAG

http://www.stillen-institut.com/de/praxistage.html

Wo: München
Wann: 26.10.2018

Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

Trainerakademie Sylt

 

Fachspezifisches Modul Adipositastrainer

Wann: 02.11.-05.11.2018

Fachspezifisches Modul Asthmatrainer

Wann: 16.-18.11.2018

Veranstaltungsort für alle Termine: Westerland/Sylt (Fachklinik Sylt)

Infos und Anmeldungen: Trainerakademien Sylt, Steinmannstr. 52-54, 25980 Sylt, E-Mail: trainerakademie-sylt@web.de

Balthasar Kinder- und Jugendhospiz

Erlebnis Bewegung
Kinästhetik in der Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher

Wann: 15. November 2018

Meine Trauer ist nicht cool

Sensibilisierung für den Umgang mit trauernden Jugendlichen

Wann: 22. November 2018

Weitere Seminare, Infos und Anmeldung unter

www.balthasar-akademie.de

DRK-Schwesternschaft Krefeld

NEU 2018
Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflege FGKIKP
Familienhebamme FamHeb

In Kooperation mit der Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in NRW, bieten wir die Fortbildung nach dem Curriculum des Landes NRW „Gemeinsame Fortbildung für den Einsatz in den Frühen Hilfen für Hebammen/Entbindungspfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen“ an.

Beginn: 14. – 18.01.2019

Das Land NRW vergibt eine Teilnehmerförderung.

 

Pädiatrische Pflegekompetenz Herbstseminar 2018

Das Kind ist nicht alleine krank

Wann: 3 Tages-Seminar jeweils von 9.00 – 17.00Uhr

6./7. November und 12. Dezember 2018

Referentin: Silke Seiffert

Kinderkrankenschwester

Lehrerin für Pflegeberufe

Pflegepädagogin B.A.

DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V.

Wo: DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V.

  1. November 2018
  2. Krefelder Tag der Kinderkrankenpflege

Das Frühgeborene

Themen:

  • Gehirn- und Sinnesentwicklung des Frühgeborenen
  • Konzepte entwicklungsfördernder Pflege EFiB/NIDCAP
  • Bedeutung von Mutter­milchernährung und Stillen
  • Advanced Practice Nurse in der Neonatologie
  • Elternberatung
  • Naturheilkundliche Pflege
  • Aktuelles aus der Berufspolitik

Wann: 17. November 2018

9.00 – 17.00 Uhr

Fortbildung

Palliative Care – Kinder und Jugendliche

Wann:
1. Block 25.02.-01.03.2019

  1. Block 07.05.-11.05.2019
  2. Block 25.09.-29.09.2019
  3. Block 02.12.-06.12.2019

Wo:
DRK Schwesternschaft Krefeld e.V.

Kursleitung:
Dr. med. Gisela Janßen, Leitung Kinderpalliativteam „Sternenboot“

Universitätsklinikum Düsseldorf

Silke Seiffert

Kinderkrankenschwester, Pflegepädagogin

DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V.
Der angebotene Fortbildungskurs entspricht den Anforderungen für Fach- und Führungskräfte in Hospizen nach §39a SGB V und orientiert sich an den Empfehlungen der Bundesärztekammer „Kursbuch Palliativmedizin“.

Die Fortbildung ist von der Ärztekammer Nordrhein anerkannt.

Informationen/Rückfragen zu allen Kursen:
Silke Seiffert

DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V., Hohenzollernstr. 91, 47799 Krefeld
Tel: 02151/5897-12/-0, seiffert@
drk-schwesternschaft-kr.de

www.drk-schwesternschaft-kr.de

21. Intensivfortbildung der Klinik für Kinder und Jugendliche am Universitätsklinikum Erlangen

Wann: 11. Oktober 2018

Wo: Hörsaalzentrum Universität Erlangen
Am Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Infos und Anmeldung:

Caroline Joa Lausen
09131/85-46997
caroline.joa-lausen@
uk-erlangen.de

PSAPOH – Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft in der Pädiatrischen Onkologie und Hämatologie

  1. Tagung: „Wie wir dem Sterben begegnen –
    Was hilft und was hindert in der Begleitung von Kindern und ihren Familien“

Wann: 17.-19. Oktober 2018

Wo: Wien

Infos und Anmeldung:
PSAPOH-Geschäftsstelle
Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft in der Pädiatrischen Onkologie und Hämatologie

Adenauerallee 134, 53113 Bonn

Tel.: 0228 – 68846-16

Fax: 0228 – 68846-33

sharma@kinderkrebsstiftung.de

www.kinderkrebsinfo.de/PSAPOH

Akademie Ottenstein

Ein guter (Still)Start ins Leben – Basisschulung WHO/UNICEF Initiative „Babyfreundliches Krankenhaus“

Wann: 26.11.-27.11.2018
Wo: Frankfurt, Hoffmanns Höfe

Handlungsfähig in schwierigen Gesprächssituationen

Wann: 29.10.-30.10.2018
Wo: Koblenz-Vallendar, Bildungsstätte Marienland

Referentin: Petra Regnat

Kosten: ab 270,00 €

Wenn die gute Hoffnung stirbt…

Wann: 6.11.-7.11.2018
Wo: Koblenz-Vallendar, Forum Vinzenz Pallotti

Referentin: Dr. Franziska Offermann

Kosten: ab 280,00 €

Geburt nach Kaiserschnitt

Wann: 17. November 2018
Wo: Mainz, Erbacher Hof

Referentinnen:
Dr. Bärbel Basters-Hoffmann, Dr. Ute Taschner, IBCLC

Kosten: ab 190,00 €

Informationen & Anmeldung

zu allen Fortbildungen:

Akademie Ottenstein

Kantor-Rose-Str. 9
31868 Ottenstein
Tel.: +49 5286-1292

info@akademie-ottenstein.de

ONLINE-Anmeldung:

www.akademie-ottenstein.de

Medela Goldkonferenz

Wann:
18. bis 19. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Eching-Dietersheim und Unterschleißheim

Infos und Anmeldung unter: www.medela.de/goldkonferenz

Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Ins Pflegestudium schnuppern!

Schnupper- und Vorbereitungskurs

für die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge

Pflegemanagement und Pflegewissenschaft

Wann: 13.-16. November 2018

Das Angebot richtet sich an alle Pflegenden, die überlegen, ein berufsbegleitendes Studium der Fachrichtungen Pflegewissenschaft B.A. oder Pflegemanagement B.A. an der Hochschule Osnabrück zu beginnen.

Anmeldung und Kosten

Bis zum 1. Oktober 2018 formlos per E-Mail an: pflegewissenschaft@
hs-osnabrueck.de

Die Teilnahmegebühr beträgt 80 Euro.
Details zum Programm unter

https://www.hs-osnabrueck.de/de/studium/studienangebot/bachelor/pflegemanagement-ba/#c384843

Kontakt und Ansprechpartner:

Hochschule Osnabrück

Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Studiengänge Pflegemanagement/ Pflegewissenschaft

Nadine Guerre und
Marianne Moß
Telefon: 0541 969-3000 oder -2221
pflegemanagement@
hs-osnabrueck.de

oder: pflegewissenschaft@
hs-osnabrueck.de

„Tag der offenen Tür“ im Kinderhospiz St. Nikolaus

  1. öffentlicher Pflegetreff

Wann: 21.11.2018,
15.00 – 17.00 Uhr

Wo: „Kontakt Erfttal“, Bedburger Str. 57
41469 Neuss-Erfttal

Thema: Lachen ist oft die beste Medizin – kostenlos und nebenwirkungsfrei

Eingeladen sind pflegebedürftige Menschen und Angehörige, PflegemitarbeiterInnen, Leitungskräfte in Pflegeeinrichtungen sowie alle interessierten BürgerInnen.
Der Eintritt ist frei!

„Tag der offenen Tür“ im Kinderhospiz St. Nikolaus

Ein Tag der offenen Tür im Kinderhospiz St. Nikolaus findet am Sonntag, den 25. November, von 10 bis 17 Uhr statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderhospizes führen in kleinen Gruppen durch das Haus und stellen ihre vielfältige Arbeit vor. Beruflich interessierte Pflegekräfte können sich informieren, wie der Pflegealltag in einem Kinderhospiz aussieht.

Weiter sucht der ambulante Hospizdienst interessierte Menschen, die sich nach ihrer Ausbildung als Kinderhospizbegleiter/-in engagieren möchten. Im Moment werden dringend interessierte Menschen gesucht, die sich gerne als Kinderhospizbegleiter/-innen im Raum Kaufbeuren, Lindau und Memmingen engagieren möchten. Über die Kurse dazu gibt die Süddeutsche Kinderhospiz Akademie an Ständen weitere Informationen. Das Nikolaus-Café ist den ganzen Tag geöffnet und im Freien gibt es die belieben Holzofen-Dinnede. Das Kinderhospiz St. Nikolaus ist das einzige stationäre Kinderhospiz in Bayern und wird zum großen Teil von Spenden finanziert. Familien mit einem unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kind finden hier eine Anlaufstelle ab der Diagnose der Krankheit. Ein multiprofessionelles Team begleitet die Familien in Mehrfachaufenthalten oft über mehrere Jahre, aber auch in der Sterbe- und Trauerphase.

 

ProMedica

Babymassage nach Leboyer

Termine: 07.02. oder 21.03.
oder 16.05.
oder 05.07.2019 jeweils
von 09.30 – 18.30 Uhr

Kosten: 187, – €
(inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin:
Gunda Mervelskemper, Dipl. Sportwiss. / Sporttherapeutin

Babymassage nach Leboyer: 2-Tagesseminar

Termine: 17.01. / 18.01.2019 oder 04. / 05.04.
oder 27.06 / 28.06.2019
jeweils von 10.30-18.30 Uhr / 09.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 287, – €

(inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin:
Gunda Mervelskemper, Dipl. Sportwiss. / Sporttherapeutin

Babys Fitness I: Handling und Bewegungsentwicklung für die ersten 3 – 5 Monate

Termine: 09.02. oder 18.05. oder 29.06.2019 jeweils von 09.30 –18.30 Uhr

Kosten: 187, – €
(inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin: Susanne Galonska-Semmler, Kinderphysiotherapeutin

Babys Fitness II: Bewegungsentwicklung, Selbstwahrnehmung, Übungs- und Spielvarianten für Säuglinge von 5 – 9 Monate

Termin: 08.02. oder 09.02.2019 jeweils von 9.30 – 18.30 Uhr

Kosten: 187, – € (inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin:
Kirsten Kemena-Wallau, Dipl.-Sportlehrerin und PEKIP Gruppenleiterin

Babys Fitness III:
Übungs- und Spielvarianten für Säuglinge im Alter von 9 – 12 Monate

Termin: 10.02. oder 19.05.2019 jeweils von 10.00 – 18.30 Uhr

Kosten: 187,-€ (inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin: Kirsten Kemena-Wallau, Dipl.-Sportlehrerin und PEKIP Gruppenleiterin,

Babyschwimmen I: Psychomotorische Frühförderung im Wasser Die beste Frühförderung im ersten Lebensjahr

Termin: 04.02. / 05.02.2019
von 08.30 – 18.00 Uhr /
08.30 – 18.00 Uhr

Kosten: 317,-€
(inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Die 2-tägige Fortbildung beinhaltet Hospitationen, Erlernen der Übungen mit Puppen, Begleitung und Handling von Babies im Unterricht sowie die Ausarbeitung von Stundenbeispielen und das Beantworten eines Fragenkataloges.

Referentin:
Ina Orlicek, Dipl.-Sportwiss. / dsv Schwimmpädagogin

Baby- und Kleinkindturnen –
Bewegungsförderung für Kinder im Alter von 12 Monate bis zu 3 Jahren

Termin: 29.03. / 30.03.2019 (2-Tagesseminar) von 10.00 bis 18.00 Uhr / 09.00 bis 14.00

Kosten: 287,- €
(inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee)

Referentin: Kerstin Kemena-Wallau, Dipl.-Sportlehrerin und PEKIP Gruppenleiterin

Beikost, optimale Ernährung und Bewegungserziehung für kleine Kinder

Termin: 22.03.2019
oder 08.11.2019
von 10.00 bis 18.00 Uhr

Kosten: 177, – € inkl. Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee

Referentinnen:
Dr. Sabine Höfer, Dipl.- Oecotrophologin / Ernährungsberaterin DGE
und Gunda Mervelskemper,
Dipl. Sportwiss. / Sporttherapeutin

Kinesiotaping in der Pädia­trie – Spezielle Anwendungsmöglichkeiten für Babies & (Klein)Kinder

Termin: 06.04.2019
von 10.00 – 18.30 Uhr

Kosten: 197,-€
inkl. 3 Taperollen, Skript, Zertifikat, Teilnahmebestätigung, Obst & Tee/Kaffee

Referentin:
Ute Steinhoff, Physiotherapeutin

Weiterbildung: Kinderfitness-Kursleiterin für die ganzheitliche Entwicklungsbegleitung und Gesundheitsförderung von Kindern bis zum 3. Lebensjahr (U3)

Die Kursleiterin für die ganzheitliche Gesundheitsförderung U3 (KGKi-U3) ist darauf spezialisiert, Kinder (und deren Eltern) in den ersten drei Lebensjahren alters- und entwicklungsgerecht zu begleiten.

Sie fördert die geistige, motorische und sensorische Entwicklung der Kinder über Körper-, Sinnes- und Selbstwahrnehmung, Bewegung und Spielen. Mit grundlegenden Kenntnissen und Beratungskompetenzen zu einer gesunden Ernährung für die junge Familie hat die Kursleiterin eine ganzheitliche Denkweise erworben.

Die Weiterbildungsmodule befähigen dazu, die Gesundheit und die Entwicklung der Kinder optimal, alters- und entwicklungsgerecht zu entfalten und zu fördern und den Eltern Wissen über einen gesundheitsfördernden Lebensstil zu vermitteln oder beratend zur Seite zu stehen.

 

Die Weiterbildung zur Kursleiterin U3 besteht aus sechs, wahlweise sieben Theorie-Praxis-Seminaren.

 

Die Seminare / Module sind einzeln und unabhängig voneinander buchbar und werden mindestens 2 Mal jährlich von der Pro Medica GmbH angeboten (Termine befinden sich in der Fortbildungsübersicht).

Die Weiterbildung wird mit dem Erhalt eines zusätzlichen Zertifikats mit dem Titel „Kursleiterin für die ganzheitliche Gesundheitsförderung und Entwicklungsbegleitung für Kinder bis zum 3. Lebensjahr“ abgeschlossen.

Folgende Voraussetzungen müssen gewährleistet werden:

  • Das Absolvieren aller oben genannten Module in einem Zeitraum von 3 Jahren
  • Das Einreichen von mindestens 2 Kursstundenverlaufsplänen zu jedem Modul
  • Das Absolvieren einer Lehrprobe

Anmeldung: Telefonisch (0221 – 96 92 165) oder per Email (info@pro-medica-gmbh.de)

Kosten der Weiterbildung:
Die Kosten der einzelnen Module zzgl. 198,- € für die Abschluss- Zertifizierung

Veranstaltungsort für alle Kurse: Köln

Infos und Anmeldung für alle Kurse: Pro Medica GmbH Köln Auf dem Pützacker 4
51067 Köln

Tel.: 0221 – 96 92 165
info@pro-medica-gmbh.de
pro-medica-gmbh.de fortbildungen.koeln.de

fortbildungen.koeln.den.de

 

 

Fortbildung: Familienorientiertes Babyschlafcoaching

Eine interaktive und praxisorientierte Weiterbildung für medizinische Berufsgruppen

Wann: 01.11.18-13.11.18 und 10.01.19-12.01.19

Wo: Trier

Infos und Anmeldung:

info@babymassage-duesseldorf.de oder 0151/67505455